Freiwillige Feuerwehr Ilsede

Ortswehr Adenstedt

Freiwillige Feuerwehr Ilsede / Adenstedt


Veranstaltungen

110 Jahre Musik
Jubiläumskonzert des Musikzuges Adenstedt


Rauchmelder

Rauchmelder retten Leben – Brandschutz und Brandprävention

Für viele ist der Umgang mit Rauchmeldern mit vielen Fragen verbunden
und die Bedeutung des Geräts im Brandfall wird oft unterschätzt.
Wie der Rauchmelder funktioniert und gepflegt werden kann, bleibt unklar.
Der Eigentümer fragt sich hingegen, welche Rauchmelder er kaufen kann
und wo diese angebracht werden sollen.
Diese Aufklärungsthemen möchten wir mit Informationen zum Verhalten im Brandfall
kombinieren und die Bedeutung des Rauchmelders als Lebensretter weiter stärken.
Unter www.rauchmelder-lebensretter.de/blog  gibt es Informationen
rund um die Themen „Verhalten im Brandfall“ sowie „Installation und Pflege“.

Die Rauchmelderpflicht für private Haushalte ist in Deutschland
seit 2016 flächendeckend eingeführt. Seit vielen Jahren hatten sich
die Feuerwehren sowie die Schornsteinfeger aller Bundesländer aktiv
dafür eingesetzt. Unterstützt wurden sie dabei vom gemeinnützigen
Forum Brandrauchprävention e.V., das die im Jahr 2000 gegründete
Aufklärungskampagne „Rauchmelder retten Leben“ betreibt. Seitdem
hat sich die Anzahl der Brandopfer in Deutschland halbiert. Doch noch
immer stirbt durchschnittlich täglich ein Mensch bei einem Brand.
Daher ist weiterhin Aufklärung zum vorbeugenden Brandschutz,
insbesondere zum Umgang mit Rauchmeldern
(auch Rauchwarnmelder genannt), nötig. Mitglieder des Forums sind
u.a. der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) und die Vereinigung zur
Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb).

Downloads Formulare Förderverein

Feuerwehrforum

 
Diskutiert mit im Deutschen Feuerwehr Forum

Benutzer online

10 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Kameraden online

0 registered users on-line.